Die perfekten Hochzeitsgeschenke

 

Die perfekten Hochzeitsgeschenke

Die perfekten Hochzeitsgeschenke

Wie bereits in einem unserer letzten Blogposts erwähnt, wird momentan eine Hochzeit nach der nächsten gefeiert. Doch welches Geschenk oder gar welche paar Geschenke eignen sich für das liebe Brautpaar zur Hochzeit? Wer nach den perfekten Geschenkideen im Internet sucht, hat oft die Qual der Wahl. Ob auf Pinterest personalisierte und selbstgemachte Geschenke oder im nächsten Onlineshop: jetzt mehr denn je ist da Thema Hochzeitsgeschenk in aller Munde. Dabei sind natürlich die Klassiker Geldgeschenk (auch in Form einer Spardose) oder sämtliche Gegenstände mit personalisierter Gravur wie zum Beispiel Herz (-en) vertreten. Welches Geschenk ist es jedoch wirklich, dass das Herz eures Paares höherschlagen lässt und euren ganz persönlichen Stempel aufsetzt? Schließlich möchte man nicht der Gast sein, an den sich am Ende kaum erinnert wird, weil er nur ein paar Geldscheine hinterlassen hat. Dieser Druck, das gewisse Etwas zu finden, verschlimmert sich je näher man der Person, welche die Hochzeit feiert, steht.

Die perfekten Hochzeitsgeschenke

Richtlinien für Hochzeitsgeschenke

 Wie für fast alles im Leben gibt es auch für Hochzeitsgeschenke Do’s und Don’ts. Diese teilen wir natürlich gerne mit euch, damit ihr auf der Hochzeitsparty keinen Fauxpas begeht.

Der Zeitpunkt für die Übergabe der Geschenke ist sehr wichtig. Dabei ist zu beachten, dass diese weder direkt vor noch direkt nach der Trauung zu überreichen sind. Für die Hochzeitsgeschenke steht meist ein separater Tisch zur Verfügung, welcher bei der Feier am Abend oder etwas nach der Trauung bestückt wird. Das Geschenk sollte dann mit einer Karte versehen werden, da meist die Hochzeitsgeschenke erst am nächsten Tag vom Brautpaar ausgepackt werden. Ein Trick damit die Karte nicht verloren geht ist ebenfalls, diese mit einem hübschen Band am Geschenk zu befestigen. Schließlich will das Brautpaar wissen, wer ihnen diese liebe Freude bereitet hat.

Oft hat das Paar eine Wunschliste über jene Dinge zusammengestellt, die sie sich zur Hochzeit wünschen. Da dies auch oft ein Zeitpunkt ist wo das Brautpaar zusammen in Die perfekten Hochzeitsgeschenke, Hochzeitstischeine gemeinsame Wohnung zieht oder diese neu bestückt, sind auf dieser Wunschliste oft Sachen wie Küchenausstattung, Wohnungseinrichtung oder auch Geldgeschenke vorhanden. Bei dem Wunsch nach Geldgeschenken ist meist auch ein bestimmter Zweck, dem diese dienen sollen. Das kann ein der anstehende Kauf eines neuen Autos, das erste Eigenheim, die Hochzeitsreise oder auch ein Zuschuss zu der Hochzeitsfeier sein. Wem ein reines Geldgeschenk zu langweilig ist, kann sich auch auf Pinterest beispielsweise Ideen für eine kreative Geschenk –Verpackung holen. Wie wäre es beispielsweise mit einem selbstgebastelten Haus aus Karton, in dem man das Geldgeschenk verwahrt? Ebenfalls gibt es kleine Anleitungen zum kreativen Falten von Geldscheinen, damit dies optisch noch was hermacht! Ideen und Vorlagen dazu findet ihr zum Beispiel auf Pinterest.

 

Somit haben Geldgeschenke nicht zu Recht einen eher schlechten Ruf. Zu früheren Zeiten hat sogar jeder Gast Bargeld mit zur Hochzeit gebracht, schon alleine um das Brautpaar für die teils riesigen Feierlichkeiten zu entschädigen, damit sie sich nicht in Unkosten stürzen. Geldgeschenke bieten sich zusätzlich an, wenn das Brautpaar bereits ihre gemeinsamen vier Wände eingerichtet haben und somit Küchenausstattung und sonstige Wohnaccessoires wegfallen. Somit beinhaltet der alte Spruch

 Bares ist Wahres!

In der Hochzeitsgeschenk –Welt just noch einiges an Wahrheit.

Eine weitere schöne Idee, Geldgeschenke zu bereiten, ist der Gutschein. Denn dieser steckt voller Möglichkeiten, richtet jedoch den Einsatz des Geldes in eine bestimmte Richtung und beweist somit, dass man diesen nicht im letzten Moment und als letzte Möglichkeit einer Geschenkidee besorgt hat, sondern durchaus darauf geachtet hat, auf die Wünsche des Brautpaares einzugehen. Der Einsatz des Gutscheines eignet sich bei Geldgeschenken, großen und sperrigen Geschenken wie z. B. Sofas, die kaum jemand einpacken und mit auf die Party schleppen möchte und auch für Reise-Geschenke. Auch wenn man nicht das Geld hat, eine ganze Reise zu sponsorn und das Brautpaar ohnehin diese meist selbst bereits gebucht hat, kann man dennoch kleine Specials wie beispielsweise extra Ausflüge während der Hochzeitsreise dazu buchen und somit dem Paar eine bleibende Erinnerung bescheren.

Des Weiteren bieten sich ein Gutschein als Geldgeschenk –Ersatz dann an, wenn eine stark personalisierte Dienstleistung wie ein individuell angefertigtes Ölgemälde verschenkt wird. Denn hier können Änderungswünsche angemerkt werden und das Paar könnte seiner Chance beraubt werden, das Gemälde selbst nach eigenen Vorstellungen anzupassen. Dann wird nämlich ein Hochzeitsgeschenk, dass das Herz bewegt zu einem Reinfall. Aber keine Sorge: selbst in diesem Fall stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und suchen nach der perfekten Lösung! Die eigene Mithilfe bei der Hochzeit lässt sich natürlich auch als Gutschein verpacken: ob man selbst die Hochzeitsfotos schießt, den Kuchen backt oder bei Planung und Konzeption hilft, für all dies gibt es kreative und personalisierte Umsetzungsmöglichkeiten, auch nach Do-It-Yourself Prinzip.

Damit der Gutschein als Geschenkidee seinen schlechten Last-Minute Ruf (denn schließlich hat fast jeder schon zu Geburtstag, Hochzeit oder Weihnachten einen solches Geschenk aus Zeitmangel-Gründen vergeben) endgültig verliert, sollte darauf geachtet werden, dass dieser schön hergerichtet ist. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einerseits sind die Gutscheine vieler Anbieter bereits entsprechend personalisiert, hergerichtet und im Service inbegriffen. Oder aber man selbst richtet die Gutscheine schön her. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und die Kreativität kann sich frei entfalten. Ob spaßig, luxuriös oder etwas verrückt: schön ist, was gefällt und klar ist, dass man sich viel Mühe gemacht hat. Wichtig ist, dass man am Ende nicht nur ein Stück Papier verschenkt welches einen schlechten Eindruck hinterlässt und lieblos wirkt. Wer einen Gutschein für ein handgemaltes Ölgemälde verschenken möchte, kann uns gerne kontaktieren und wir beraten gerne, wie die schöne und individuelle Gestaltung dieses erreicht werden kann.

Ein gemeinsames Geschenk bietet sich bei einer Hochzeit oft an – und dies im doppelten Sinne: einerseits sollte das Geschenk sowohl der Braut als auch dem Bräutigam gefallen. Dies bedeutet, dass man beim Gutschein zum Paintball spielen oder andersherum zum Wellnessurlaub, nochmal darüber nachdenken sollte, ob diese Hochzeitsgeschenke wirklich etwas für das gesamte Brautpaar ist. Außerdem kann man mit mehreren Personen zusammen ein Geschenk verschenken. Dann kann man dem Paar auch etwas Größeres schenken, ohne den Geldbeutel zu überstrapazieren und gleich die Spardose plündern zu müssen.
    Ansonsten müssen es aber auch keine großen, übertriebenen Hochzeitsgeschenke sein. Das Brautpaar erwartet im Regelfall nicht, dass man unrealistisch teure Geschenke alleine stemmt, egal wie nah man den Personen Die perfekten Hochzeitsgeschenke, Hochzeitstortesteht. Es ist zwar immer ratsam, einen Blick auf die Wunschliste zu werfen, aber keiner muss luxuriöse Dinge in den Warenkorb legen, auch wenn man einen langersehnten Geschenk –Wunsch erfüllt. Für die unter euch, bei denen der es eh etwas knapper mit dem Geld ist, jedoch über relativ viel Freizeit verfügen, ergibt sich eine weitere, wertvolle Geschenk –Idee: Mithilfe bei der Hochzeit und der anschließenden Feier. Denn wie man bekanntlich weiß: es gibt für ein Paar kaum so eine stressige Zeit, wie jene vor der Hochzeit. Viel muss geplant und organisiert werden und das Brautpaar ist mehr als dankbar, wenn es helfende Hände und zuverlässige Freunde hat, die ihnen unter die Arme greifen. Schließlich ist für die meisten in Deutschland ein professioneller Hochzeitsplaner erstens wegen der Vergleichsweise zu den Staaten noch sehr unbekannt und nicht weit vertreten und zusätzlich finanziell für die meisten Paare nicht zu stemmen. Damit nicht alle Vorbereitungen an der Braut hängen bleiben, gehört es also zum guten Ton, bei der Hochzeit zu helfen, gerade wenn man gut miteinander befreundet ist.

      Viel Input und trotzdem nicht das richtige Geschenk dabei? Bei diesen Ideen handelt es sich nur um grobe Richtlinien für Hochzeitsgeschenke. Je nach kulturellen Hintergrund, aber auch individuellen Vorstellungen und Gestaltungen des Brautpaares können Wünsche und Ideen auch komplett abweichen! Wenn man gut mit dem Paar befreundet ist, weiß man meist schon, was gefällt und kann gerne aus dem Rahmen brechen. Wenn nicht, bietet es sich an Eltern, Verwandte und andere Freunde nach Ideen zu fragen, falls das Brautpaar selbst keine Wünsche geäußert hat und man nicht direkt auf diese zugehen möchte. So kann man sichergehen, dass die perfekten Hochzeitsgeschenke von euch kommen!

      Die perfekten Hochzeitsgeschenke